Arbeitsmarkt: Herbstbelebung lässt Arbeitslosenzahlen auf Vorkrisenniveau sinken

Die Jahreszeit und die Erholung der Wirtschaft stimmt den regionalen Arbeitsmarkt sehr optimistisch.

Wie immer im September sind die Arbeitslosenzahlen gesunken, weil viele Auszubildenden ihre Arbeit aufgenommen haben. Bei den Jugendlichen sind im Agenturbezirk Bayreuth-Hof sogar so wenige wie noch nie arbeitslos. Auch dank der Kurzarbeit hat die Lage auf dem Arbeitsmarkt wieder das Niveau wie vor der Corona-Krise erreicht.

Das zeigt sich besonders beim Vergleich der Zahlen mit dem Vorjahr. In der Stadt Hof und im Landkreis Wunsiedel ist hier die Quote um über einen Prozentpunkt gesunken. Die höchste Arbeitslosigkeit verzeichnet weiter die Stadt Hof mit einer Quote von 5,7 Prozent, die niedrigste der Landkreis Tirschenreuth mit knapp unter drei Prozent.