Arbeitslosenzahlen im Mai: Deutlicher Rückgang im Vorjahresvergleich

Die Inzidenzwerte in der Region sinken und parallel dazu geht auch die Zahl der Arbeitslosen hier zurück. Denn jetzt können zum Beispiel Hotels und Gastronomie wieder langsam durchstarten und einstellen. Weiterbildungsmaßnahmen sind durch den wieder erlaubten Präsenzunterricht möglich. Außerdem sorgt das bessere Wetter traditionell für Besserung auf dem Arbeitsmarkt.

Vor allem im Vorjahresvergleich sind die Zahlen im Mai 2021 deutlich besser gewesen: In Hof ist die Arbeitslosenquote um ganze 17,6 Prozent gesunken, im Landkreis Wunsiedel sogar um fast 21 Prozent, verglichen mit der Situation vor einem Jahr. Das Vogtland hat das Niveau von 2018 schon wieder erreicht. Dennoch wird der wirtschaftliche Aufschwung dort noch dauern, die Unternehmen halten sich mit Neueinstellungen noch zurück, schreibt die Agentur für Arbeit in Plauen.