Arbeitslosenzahlen für September: Rückgang, aber geringere Nachfrage nach Arbeitnehmern

Im September geht’s für viele so richtig ans Werk. Die Urlaubszeit ist vorbei, viele junge Menschen starten ihre Ausbildung, gehen zurück in die Schule oder das Studium steht kurz bevor. Dementsprechend ist auch die Arbeitslosigkeit im Raum Hof, Wunsiedel, Tirschenreuth und im Vogtland wieder zurückgegangen – verglichen mit dem Vormonat und dem Vorjahreszeitraum. Es haben auch wieder mehr Menschen einen Job gefunden. Gerade die Langzeitarbeitslosigkeit sei zurückgegangen, heißt es bei der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof.

Was aber auffällt: Wo die Unternehmen im Vogtland und im Landkreis Tirschenreuth nach wie vor händeringend nach Arbeitskräften suchen, geht die Nachfrage im Bezirk Hof-Bayreuth etwas zurück.

Stadt Hof: 1373 Arbeitslose, Quote: 5,7 Prozent, – 56 verglichen mit August, -286 verglichen mit September 2017

Landkreis Hof: 1320 Arbeitslose, Quote: 2,6 Prozent, –  55 verglichen mit August, – 109 verglichen mit September 2017

Landkreis Wunsiedel: 1571 Arbeitslose, Quote: 4,1 Prozent, – 80 verglichen mit August, – 60 verglichen mit September 2017

Landkreis Tirschenreuth: 1263 Arbeitslose, Quote: 3,1 Prozent, – 95 verglichen mit August, – 71 verglichen mit September 2017

Vogtlandkreis:  5164 Arbeitslose, Quote: 4,5 Prozent, – 276 verglichen mit August, – 1000 verglichen mit September 2017