Cook mal… – Apfel-Quark-Kuchen mit Zimtstreusel

Zutaten (für eine kleine Springform mit 18 cm Durchmesser):

 

für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • etwas Salz
  • 1 Ei
  • 125 g kalte Butter

 

für die Streusel:

  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Mehl

für die Apfelmasse:

  • 3 mittelgroße säuerliche Äpfel
  • 50 ml + 2 EL Saft (Apfel-, Orangen- oder Pfirsichsaft)
  • 20 g Zucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver

 

für die Quarkmasse:

  • 400 g Quark
  • 1 Bio Zitrone (davon den Saft und die Schale)
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • 2 kleine Eier

 

 

Zubereitung:

  • Aus Mehl, Zucker, Salz, Ei und Butter einen Teig kneten, bis eine glatte Masse entstanden ist. Zwei Drittel des Teiges ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Springform legen. Gut am Boden andrücken und an der Seite einen Rand hochziehen. Form in den Kühlschrank stellen.
  • Dem restlichen Teigdrittel den Zimt, Zucker und Mehl zufügen und den Teig mit einem Quirl zu Streuseln verarbeiten und beiseitestellen.
  • Die Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und Apfel in kleine Würfel schneiden. Das Vanillepuddingpulver mit 2 EL Saft glattrühren. Die Äpfel zusammen mit 50 ml Saft und dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. Unter Rühren das angerührte Puddingpulver zufügen, etwas köcheln lassen. Dabei gut umrühren. Topf beiseite Stellen und abkühlen lassen.
  • Für die Quarkcreme die Schale der Zitrone abreiben und anschließend den Saft auspressen. Saft, Schale und Quark zusammen mit dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren, danach die Eier einzeln unterrühren.
  • Den Backofen auf 150 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Quarkcreme auf den Boden der Springform geben und glattstreichen. Etwa 25 Minuten backen.
  • Die Form aus dem Ofen nehmen, die Apfelmasse auf dem Quark verteilen und glattstreichen. Anschließen die Streusel darübergeben. Kuchen für weitere 20 bis 25 Minuten in den Ofen geben und fertigbacken. Danach – am besten über Nacht – auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker dekorieren.