© Stadt Wunsiedel

Anstelle der Talstation für die Luisenburg Festspiele: BMW Autohaus Lell zieht in die Luisenburgstraße in Wunsiedel

Jetzt steht es fest: Das ehemalige Audi Autohaus in der Luisenburgstraße in Wunsiedel wird an das BMW Autohaus Lell verkauft. Die Idee, den Platz als „Talstation“ für die Luisenburg Festspiele zu nutzen, ist damit aufgehoben. Diese Entscheidung hat der Wunsiedler Stadtrat mit breiter Mehrheit getroffen. Die 35 Arbeitsplätze des BMW Autohauses können somit gesichert werden. Aber auch für die Luisenburg Festspiele gibt es gute Nachrichten: Sie können voraussichtlich den geplanten Außenposten der Uni Bayreuth in Wunsiedel oder den Bauhof als Raum nutzen. Für die Festspiele muss bis dahin jedoch eine Übergangslösung gefunden werden. Die Umbaumaßnahmen in der Luisenburgstraße müssen demnächst starten, da die Firma Lell bereits im Oktober hierher umziehen wird.