Angst vor explodierenden Energiepreisen: Um hohe Nachzahlungen zu vermeiden, wollen viele Verbraucherinnen und Verbraucher in diesem Winter weniger heizen., © Jens Büttner/dpa

Angst vor Blackout: Forderung an Landrat Hennig

Die Angst vor Energie-Engpässen ist bei Unternehmen aber auch der Bevölkerung allgegenwärtig. Vor einem Blackout – also einem längeren Stromausfall – haben schon vor über einem Jahr große Energieversorger und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz gewarnt.
Bereits damals wollte der Oelsnitzer FDP-Kreisrat Björn Fläschendräger von Landrat Rolf Keil wissen, welche Pläne das Vogtland im Falle eines Blackouts hätte. Einen genauen Alarm- und Einsatzplan ist der scheidende Landrat den Kreisräten jedoch schuldig geblieben. In einem Schreiben fordert Fläschendräger den neuen Landrat Thomas Hennig daher auf, es anders als sein Vorgänger zu machen. Es sei höchste Zeit zu handeln. Der gesamte Kreisrat müsse über das Thema informiert werden, nicht nur Einzelne in Hinterzimmern. Der FDP-Kreisrat fordert zeitnahe Infos zu einem aktuellen Alarm- und Einsatzplan im Vogtland. Denn auch Gewerbetreibende, Unternehmen und Bürger erwarten schließlich seriöse Antworten.