Amazon-Logistikzentrum: Betrieb ab Frühjahr

Das neue Amazon-Logistikzentrum in Hof-Gattendorf wächst und wächst. Bereits im kommenden Frühjahr kann der Betrieb dort losgehen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Internetriesen hervor, die Radio Euroherz vorliegt. Außerdem gelobt Amazon, bereits innerhalb des ersten Betriebsjahres mehr als 1000 Arbeitsplätze schaffen zu wollen. Darunter zahlreiche Fachpositionen im IT-Bereich, Logistik, Personalwesen, Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit, Training, Technik und Einkauf, wie es weiter heißt. Bewerbungen sind demnach bereits möglich. Amazon verspricht zudem attraktive Löhne: als Einstiegslohn 12 Euro brutto die Stunde, nach 24 Monaten sollen die Mitarbeiter durchschnittlich 2750 Euro brutto verdienen.

Das neue Logistikzentrum soll zudem mit umfangreichen Hygieneschutzmaßnahmen zum Schutz gegen Corona ausgestattet sein.