Allein auf der B173: Labrador-Hündin wartet auf Herrchen

Das Schicksal einer jungen Hündin rührt die Euroherz-Region.

Am Montagabend war sie alleine auf der B173 bei Selbitz unterwegs, heißt es von der Polizei. Die Beamten brachten die Hündin daraufhin ins Tierheim Erlalohe in Hof. Dort wartet sie auf ihr Herrchen oder Frauchen. Der Hundebesitzer soll sich bitte bei der Polizei melden. Es handelt sich um einen schwarzen Labrador.