Alkoholverbot in Plauen? – Heute gibt’s die Entscheidung

Das gemütliche Feierabendbier mit Freunden in der Plauener Innenstadt könnte bald der Vergangenheit angehören. Ein Alkoholverbot soll kommen. Einen entsprechenden Antrag hat der Verwaltungsauschuss bereits befürwortet – heute will der Stadtrat darüber abstimmen, ob das Verbot kommt oder nicht. Das Trinken oder auch nur das Mitführen alkoholischer Getränke wäre dann zwischen 15 und 24 Uhr verboten. Und zwar am Luther- und am Postplatz, sowie in den angrenzenden Straßen. Das gilt natürlich auch für die dortige Gastronomie. Wer dagegen verstößt, muss mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 1000 Euro rechnen. Am Wochenende soll das Verbot aber nicht gelten. Anwohner sprechen von täglichen Polizeieinsätzen wegen alkoholisierter Gruppen und begrüßen größtenteils ein mögliches Alkoholverbot.