HERZENSANGELEGENHEIT: Eine Kampagne von Freiraum Fichtelgebirge und Radio Euroherz

Wir wären ohne das Ehrenamt aufgeschmissen. Stellt euch vor, keiner würde euch bei einem Unfall oder im Katastrophenfall helfen oder keiner kommt, wenn das eigene Haus brennt.
Keine Nachbarschaftshilfe, die Einkäufe für die ältere Dame nebenan, bleiben unerledigt. Oder nehmt mal an, niemand würde euch oder eure Kinder im Fußball- , Sport- oder Schwimmverein betreuen und fördern. Damit würde auch ein Stück Lebensqualität verloren gehen.

Danke für eure Arbeit, für euren unermüdlichen Einsatz, rund um die Uhr! Das Ehrenamt ist für euch im Fichtelgebirge eine Herzensangelegenheit! Für das Team von Freiraum Fichtelgebirge und Radio Euroherz auch! Genau deshalb geben wir den „Helden des Alltags“ eine Bühne.

Wir legen jetzt die Kampagne „Zeig den Helden in dir“ auf. Damit sind alle aufgefordert mit einem Video, Foto, Selfie auf ihr Ehrenamt hinzuweisen und uns zu erzählen, warum sie sich so gern in ihrem Verein engagieren.


Wie könnt ihr teilnehmen?

  1. Postet ein Video oder Foto von euch/euren Mitstreitern auf Facebook oder Instagram. Zeigt euch in der Vereinskleidung, mit eurer Ausrüstung oder wenn ihr gerade ehrenamtlich unterwegs seid.
  2. Markiert euren Post mit mindestens einem dieser Hashtags: #Herzensangelegenheit #FreiraumfürHelden #Fichtelhelden #FIchtelchallenge #FreiraumFichtelgebirge
  3. Markiert einen weiteren Verein, der an unserer Challenge teilnehmen soll.
  4. Wir können eure Videos über die Hashtags finden und auf den Kanälen von Freiraum Fichtelgebirge und Radio Euroherz reposten, darüber hinaus nehmen wir euch ins Programm von Radio Euroherz und schenken euch viel Sendezeit. Damit könnt ihr für euren Verein Werbung machen.

Unter allen, die ihr Video bis Ende des Jahres einreichen, verlosen wir ein Sommerfest für alle Vereinsmitglieder im Wert von 1.000 Euro. Natürlich feiern wir erst, wenn die Corona-Beschränkungen aufgehoben sind.

Schirmherr der Aktion ist Wunsiedels Landrat Peter Berek. Im Interview mit Radio Euroherz spricht er den Ehrenamtlichen im Fichtelgebirge ein großes DANKE aus.

Radio Euroherz und Freiraum Fichtelgebirge wollen den Helden unseres Alltags, den vielen Ehrenamtlichen im Fichtelgebirge, eine Bühne geben. Im Radio, aber auch in den sozialen Netzwerken. Wie steht denn das Fichtelgebirge in Sachen Ehrenamt da?

Als Landrat sind Sie sicher auch in Vereinen & Organisationen ehrenamtlich tätig. Wie bereichert das den Alltag?

Gerade im Corona-Jahr sind viele Ehrenamtliche an die Grenzen gegangen oder mussten auch wahnsinnig flexibel sein. Von welchen Herausforderungen haben Sie gehört?

Unsere Kampagne Herzensangelegenheit soll bei Radio Euroherz und auf social media Aufmerksamkeit erzeugen. Wie können die Vereine das jetzt nutzen?

Was glauben Sie, können wir durch die gemeinsame Kampagne erreichen?