© Stadtverwaltung Helmbrechts

Aktion der Licht- und Kraftwerke Helmbrechts: Fast 5000 Euro für Freiwillige Feuerwehren

Seit einigen Jahren gibt es bei den Licht- und Kraftwerken Helmbrechts einen speziellen Tarif. Dabei geht zirka 1 Cent pro verbrauchter Kilowattstunde am Jahresende als Spende an die Freiwilligen Feuerwehren in Helmbrechts. Der Verbraucher hat dabei keinen finanziellen Mehraufwand. Letztes Jahr kamen so fast 5000 Euro zustande. Das Geld verteilt die LuK Helmbrechts jetzt an die Wehren. Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Helmbrechts, Markus Richter, hat den Scheck stellvertretend bekommen.