Ära geht zu Ende: Kaufhof in Hof schließt heute endgültig

Für die Hofer geht heute (Sa) eine Ära zu Ende. Die Kaufhof-Filiale in der Altstadt macht endgültig dicht. Der Mietvertrag läuft Ende Januar aus. Die kommenden Wochen dienen der Räumung des Warenhauses.

Für die rund 100 Mitarbeiter hat der Betriebsrat mit dem Unternehmen einen Sozialplan aufgestellt. Sie haben beispielsweise Unterstützung durch Bewerbungstrainings erhalten. Einige haben mittlerweile auch schon wieder einen neuen Job gefunden.

Im Februar startet bereits der Innenausbau für das neue Hotel, das zusammen mit drei Geschäften ins Kaufhof-Gebäude einziehen soll. Die Eröffnung ist für 2020 geplant.