Adelt und Aures: Posten und Forderungen im Landtag

Acht CSU-Landtagsabgeordnete aus Oberfranken haben innerhalb ihrer Fraktion oder der bayerischen Staatsregierung wichtige Posten nach der Landtagswahl im Oktober ergattern können. Aber auch die SPD hat jetzt ihre Sprecher-Posten verteilt. Die Wunsiedler und Kulmbacher SPD-Abgeordnete Inge Aures ist als Sprecherin für Bauen, Wohnen und Verkehr zuständig. Der Hofer SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Adelt darf sich um sein Steckenpferd, die Kommunalpolitik, kümmern: Als kommunalpolitischer Sprecher seiner Fraktion, außerdem um innere Sicherheit und Sport. Und da hat er gleich mal gegen die Freien Wähler in der neuen Staatsregierung ausgeteilt. Der Koalitionsvertrag gleiche für Kommunen einem Schildbürgerstreich – denn die Ausgleichsmittel für den Wegfall der Straßenausbaubeiträge sind seiner Meinung nach viel zu niedrig angesetzt. Adelt befürchtet, dass sie über höhere Grund- und Gewerbesteuern wieder reingeholt werden.