Absagewelle: Auch Rehauer Wiesenfest fällt aus

Helmbrechts, Oberkotzau, Leupoldsgrün und jetzt: Rehau. Die Welle an Wiesenfestabsagen reißt nicht ab. Die Corona-Pandemie lässt Feiern mit tausenden Menschen auf engstem Raum einfach nicht zu. Das hat der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham am Abend in der Wirtschafts- und Kultursenatssitzung bekannt gegeben. Wie es im Sommer mit der Pandemielage aussieht ist noch unklar, planen ist derzeit unmöglich. Das nächste Wiesenfest in Rehau steht 2023 an.