Plauen: Ab heute zwei barrierefreie Bushaltestellen in Betrieb

Mit dem Bus oder der Bahn auf die Arbeit und wieder zurück. Das ist für viele Menschen Alltag. Menschen, die zum Beispiel auf einen Rollstuhl angewiesen sind, haben dabei aber oft Probleme. Viele Bahnhöfe oder Bushaltestellen sind nicht barrierefrei. Die Stadt Hof will in diesem Jahr mehrere Bushaltestellen barrierefrei ausbauen, hat die Stadt vor kurzem angekündigt. In der Partnerstadt Plauen gehen schon heute Nachmittag (Mittwoch, 14:30 Uhr) zwei barrierefrei ausgebaute Bushaltestellen in Betrieb. Dabei handelt es sich laut der Plauener Straßenbahn GmbH um die Haltestellen Kastanienweg und Marie-Curie-Straße.

Die Haltestellen werden dadurch wieder normal durch die Stadtbus-Linien A und Ax in beiden Richtungen und durch die Nachtbuslinie N4 in Richtung Waldfrieden – Tunnel bedient.
Das Verkehrsunternehmen weist darauf hin. dass sich die stadteinwärtige Haltestelle Kastanienweg jetzt unmittelbar an der Einfahrt zum seniorengerechten Wohnhaus Kastanienweg 3 befindet.