Ab heute: 3G-Regel im Hofer Landratsamt

Das bayerische Kabinett entscheidet heute darüber, ob in der Gastronomie künftig weiter die 2G- oder doch die 2G-plus-Regel gelten soll. In Behörden kommen alle weiterhin einfacher rein, denn schließlich müssen die ja auch allen zur Verfügung stehen. Dennoch setzt auch das Landratsamt Hof ab heute die Empfehlung des Gesundheitsministeriums um, auf die 3G-Regel zu setzen. Wer also nicht geimpft oder genesen ist, braucht einen aktuellen negativen Corona-Test.

Auch die FFP2-Maskenpflicht besteht weiter, heißt es aus dem Landratsamt. Außer für die Zulassungsstelle ist auch weiterhin eine Voranmeldung nötig.