A93: Sperrung der AS Marktredwitz-Süd in Richtung Hof

Die Baustelle auf der A93 bei Marktredwitz ist Autofahrern sicher mittlerweile bekannt. Weil nur eine Fahrbahn frei ist, kann es sich dort öfter mal ziehen. Neu ab heute ist aber, dass Sie in Richtung Hof bei der Anschlussstelle Marktredwitz-Süd weder auf noch abfahren können. Die Anschlussstelle ist erst einmal dicht – für ganze zwei-einhalb Wochen. Erst am 9. Oktober nämlich ist die Neu-Asphaltierung abgeschlossen. Die Sperrung betrifft im Übrigen auch den Rad- und Fußweg zwischen Marktredwitz und Wölsau. Die Autobahndirektion Nordbayern bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Bitte benutzen Sie anstelle von Marktredwitz-Süd die benachbarten Anschlussstellen.