© Hendrik Göschel

A93: Ende des Baustellen-Chaos in Sicht

Zum Jahresende werden auch die Baustellenprobleme in der Euroherz-Region weniger. Heute Abend (06.11.) zwischen 18 und 19 Uhr sind die Einschränkungen auf der A93 bei Regnitzlosau Geschichte. Erst heute Morgen hatte es sich dort wegen einer LKW-Panne auf dem einzigen offenen Fahrstreifen extrem gestaut. Seit anderthalb Wochen ist auch die A93-Anschlussstelle Hof-Süd wieder aus allen Richtungen befahrbar. Drumherum besteht aber noch eine Geschwindigkeitsbegrenzung, es ist in beiden Fahrtrichtungen nur jeweils eine Fahrbahn frei. Die letzten Reste der Baustelle sollen aber Ende nächster Woche hoffentlich endgültig verschwinden. Das hat die Autobahnmeisterei Rehau auf Nachfrage von Radio Euroherz mitgeteilt. Der angestrebte Termin ist der 16. November.