© Patrick Seeger

A93: Brennender Kleinbus legt am Mittag den Verkehr teils lahm

Sie fahren über die Autobahn und auf einmal fängt das Fahrzeug an zu brennen – was tun? Einem 32-jährigen Autofahrer ist das heute auf der A93 passiert und er hat genau richtig reagiert. Kurz vor Höchstädt ist ihm aufgefallen, dass es im Auto geraucht hat. Er hat den Kleinbus auf den Standstreifen gelenkt und ist schnell ausgestiegen. Dann hat das Fahrzeug auch schon gebrannt. Der Mann ist unbeschadet davongekommen. Die Anderen Autofahrer auf der A93 in Richtung Süden mussten sich heute Mittag aber wegen des Vorfalls gedulden. Während die Feuerwehr das brennene Auto gelöscht hat, ging auf der Seite der Autobahn kurzzeitig nichts mehr.