© News5

A9: brennender 40-Tonner in Tankstellennähe

Einen spektakulären und gefährlichen Einsatz hatte die Feuerwehr am Abend an der A9 nahe Rudolphstein. Ein großer Schwertransportlaster war in Richtung Leipzig den Saaleabstieg hinuntergefahren. Vermutlich musste der Fahrer in dem Abschnitt die Bremsen besonders belasten, bis schließlich eine Achse des Aufliegers Feuer fing. Am Brückenrasthaus Frankenwald hat er den Schwertransport von der Autobahn gesteuert, allerdings unglücklicherweise in die Nähe der Tankstelle dort.

 

 

so Martin Wurzbacher von der Freiwilligen Feuerwehr Berg. Der 40 Tonnen schwere Laster musste abgeschleppt werden.