© NEWS5/Fricke

A9 bei Schleiz: Mehrere Verletzte bei Unfall

Heute Vormittag gab es einen schwereren Unfall auf der A9 Richtung Halle zwischen Schleiz und Dittersdorf. Dabei wurden mehreren Personen zum Glück nur leicht verletzt. Zwei PKW und ein LKW waren an dem Unfall beteiligt. Die genaue Ursache ist noch nicht klar. Einer der PKW-Fahrer soll wohl die Kontrolle über sein Fahrzeugen verloren und dadurch den Unfall verursacht haben. Die Stelle ist laut Ronny Schuberth, dem Einsatzleiter der Feuerwehr Schleiz, besonders gefährlich.

Die Rettungskräfte haben die Beteiligten vor Ort versorgt, drei mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Straße war während den Räumungsarbeiten gesperrt.