© Sebastian Gollnow

92-Jähriger stirbt an Stichverletzung in Altenheim

Amberg (dpa/lby) – In der Oberpfalz ist ein 92-jähriger Altenheimbewohner am Montag an einer Stichverletzung gestorben. Nach Angaben der Polizei kann bislang weder ein Verbrechen noch ein Suizid ausgeschlossen werden. Der Mann war zur Mittagszeit in dem Amberger Heim in seinem Zimmer verletzt entdeckt worden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Seniors feststellen. Die Kripo versuche nun, die Ursache der Messerverletzung herauszufinden, sagte ein Polizeisprecher.

© dpa-infocom, dpa:210712-99-356471/3