© Stefan Puchner

85 Jahre alter Rollerfahrer stirbt durch Verkehrsunfall

Ansbach (dpa/lby) – Ein 85 Jahre alter Rollerfahrer ist am Montag durch einen Verkehrsunfall in Mittelfranken ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Senior in der Nähe von Ansbach mit seinem Motorroller eine Staatsstraße überqueren. Dabei übersah er anscheinend ein Auto auf der Staatsstraße.

Der Zweiradfahrer stieß mit dem Wagen zusammen und wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Dort starb der 85-Jährige kurze Zeit später. Der 33 Jahre alte Autofahrer erlitt durch den Unfall einen Schock

© dpa-infocom, dpa:210705-99-269555/2