© Stefan Puchner

78 Jahre alter Radfahrer stirbt nach Sturz

Kissing (dpa/lby) – Ein 78-jähriger Radfahrer ist in Schwaben gestürzt und im Krankenhaus gestorben. Er war auf einer Straße in Kissing (Landkreis Aichach-Friedberg) aus dem Gleichgewicht geraten – vermutlich aus gesundheitlichen Gründen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zunächst konnte der Senior reanimiert werden, er starb jedoch wenig später in einem Krankenhaus.