© Stefan Puchner

78-Jähriger fährt auf Gegenspur: Drei Schwerverletzte

Bad Steben (dpa/lby) – Ein 78-Jähriger ist bei Bad Steben (Landkreis Hof) mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Der Unfallverursacher sowie zwei Menschen im anderen Wagen wurden bei der Kollision am Samstag schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. An beiden Autos entstand Totalschaden.