6 Monate „Freiraum für Macher“: Zeit für Phase 2

An der Hochschule Hof startet bald das Wintersemester. Der Landkreis Wunsiedel befindet sich jetzt sozusagen schon in seinem Zweiten – und zwar mit der Imagekampagne „Freiraum für Macher“.

Seit einem halben Jahr läuft die Kampagne bereits. Landrat Karl Döhler ist dabei unter anderem nach München gefahren und hat in der Fußgängerzone Werbung für das Fichtelgebirge gemacht. Das war die erste Phase, mit dem Ziel, die Imagekampagne ins Gespräch und in die Köpfe der Menschen im Landkreis und in ganz Bayern zu bringen. Jetzt ist Phase Zwei gestartet. Anfang des Monats ist die Online-Kampagne angelaufen. Nun, vier Wochen später, ist sie bereits eine Million mal aufgerufen worden. Mehr als 12.000 Menschen hätten sich zudem auf der Homepage freiraumfuermacher.de über das Fichtelgebirge informiert. Landrat Döhler sieht das als Zeichen des Erfolgs.