Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

45-Jähriger stirbt bei Unfall im Landkreis Rottal-Inn

Bei einem Unfall in Niederbayern ist ein 45-jähriger Beifahrer gestorben – der Autofahrer ist schwer verletzt worden. Der 61-Jährige fuhr am Samstag eine Straße bei Triftern (Landkreis Rottal-Inn) entlang, als er von der Fahrbahn abkam, so die Polizei am Sonntag. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Durch den Aufprall wurde der 45-Jährige aus dem Wagen geschleudert. Er starb trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle. Der Fahrer war im Auto eingeklemmt und musste vom Rettungsdienst befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.