© Stadt Selb

45. Grenzland-Filmtage in Selb: Zwei unterhaltsame Filme zum Auftakt

Die Euroherz-Region zeichnet sich auch ein bisschen durch ihre Filmfestivals aus. Neben den Hofer Filmtagen und den Deutsch-Deutschen Filmtagen, finden jedes Jahr auch die Grenzland-Filmtage in Selb und Aš statt. Der Fokus liegt dabei auf Filmen, die sich mit dem Thema Grenze in unterschiedlichen Formen beschäftigen. Am Abend startet die 45. Ausgabe des Filmfestivals. Dieses Jahr stehen insgesamt 77 Kurz-, Dokumentar- und Spielfilme auf dem Programm. Festivalleiterin Kerstin Fröber zum Auftakt:

Die Filme könnt ihr euch bis einschließlich Sonntag im Rosenthal-Theater und der Musikschule in Selb ansehen. Morgen gibt es außerdem ein Kinoprogramm im tschechischen Aš.

(Symbolbild)