© Patrick Pleul

3,54 Promille: Betrunkener orientierungslos in Marktredwitz unterwegs

Weil er nicht mehr gewusst hat, wo er ist und orientierungslos in einem Treppenhaus in Marktredwitz unterwegs gewesen ist, hat die Polizei einen 41-jährigen gestern  kurz vor Mitternacht in Schutzgewahrsam genommen. Der Grund, warum der polizeibekannte Mann nicht wusste, wo er war, ist schnell klar gewesen. Ein Alkoholtest hat ergeben, dass der Mann mit 3,54 Promille unterwegs gewesen ist. Die restliche Nacht hat er dann bei der Polizei in der Zelle verbracht.