© Jens Büttner

30 Kilo schweres Hindernis auf Bahngleis

Freilassing (dpa/lby) – In unmittelbarer Nähe des Freilassinger Bahnhofs haben Unbekannte ein etwa 30 Kilo schweres Holzgestell auf einem Gleis abgestellt. Dem Lokführer eines Nachtreisezuges war das massive Holzteil auf dem Nebengleis aufgefallen, wie ein Polizeisprecher am Montag berichtete. Obwohl das Hindernis schnell beseitigt werden konnte, kam es zu Verspätungen im Zugverkehr. Das sperrige Holzgestell sei vermutlich im Umfeld des Bahnhofs Freilassing entwendet und in der Nacht von Samstag auf Sonntag von mehreren Personen auf das Gleis getragen worden. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.