30 Jahre Mauerfall: Trabi-Konvoi durch Mödlareuth

Das Dorf Mödlareuth hat die Auswirkungen der Teilung Deutschlands am stärksten zu spüren bekommen: mitten durch den Ort ist die Mauer verlaufen. Hunderte Menschen haben am Samstag auch hier das Mauerfall-Jubiläum gefeiert: mit einem Trabi-Konvoi auf Einladung des bayrischen Innenministers Joachim Herrmann.

Insgesamt haben circa 60 DDR-Fahrzeuge teilgenommen. Den Abschluss der Jubiläen bildet ein Fackel-Sternmarsch auf Mödlareuth am 9. Dezember.