© Landratsamt Vogtlandkreis

30 Jahre Deutsche Einheit: Veranstaltungen im Vogtland

Für das Vogtland ist der Tag der deutschen Einheit morgen ein ganz besonderer Tag. Da die Region direkt an der Grenze zu Bayern liegt, war diese Zeit besonders emotional. Das Landratsamt in Plauen beteiligt sich deshalb an vielen Veranstaltungen, die in diesem Jahr natürlich deutlich kleiner ausfallen.

Noch bis zum 9. Oktober kann jeder die Wanderausstellung „30 Jahre Wiedervereinigung“ im Musik- und Wintersportmuseum in Klingenthal besuchen. Anschließend zieht sie weiter in die Schlossarena nach Auerbach und später ins Historische Archiv nach Oelsnitz. Auch im Landratsamt selbst kann jeder an den Schaukästen auf eine Reise ins Jahr 1990 gehen.

Morgen Abend endet der besondere Tag um 19 Uhr 30 mit einem Festkonzert im König-Albert-Theater in Bad Elster.

(Archivbild)