© Armin Weigel

27-Jährige durch Bierkrug verletzt: Täter festgenommen

Rosenheim (dpy/lby) – Schnittverletzungen hat eine 27 Jahre alte Frau auf dem Rosenheimer Herbstfest erlitten. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte ein 46-Jähriger in einem Schankbetrieb während eines Streits einen halb gefüllten Bierkrug in Richtung seiner Kontrahenten geworfen. Das Gefäß verfehlte jedoch sein Ziel und traf stattdessen die aus Nürnberg stammende Frau. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 46 Jahre alte Mann aus Rosenheim wurde am Freitag vorläufig festgenommen. Weil er stark alkoholisiert und aggressiv war, musste er die Nacht in der Arrestzelle verbringen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.