© Deutsche Bundesbank

25 Millionen Euro vom Freistaat: Plauen gibt Förderungskonzept bekannt

Plauen bekommt 25 Millionen Euro vom Bund. Das ist seit vergangener Woche bekannt. Die gleiche Summe kommt nochmal vom Freistaat Sachsen. Die Spitzenstadt ist die einzige Stadt in Sachsen, die diese Förderung erhält.

Wohin das Geld genau fließen soll, stellt der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer am Nachmittag im Plauener Rathaus vor. Grundlage ist das Konzept „Modellprojekt Städtebauförderung – Modellkommune Plauen“. Angedacht ist Bauprojekte im Oberzentrum anzupacken.