24-Stunden-Schwimmen: Hofbad hat für Veranstaltung über Nacht offen

Ein Tag hat 24 Stunden, von denen bei den Meisten der Großteil aus Schlafen und Arbeiten besteht. An diesem Wochenende wird das „Arbeiten“ vom „Schwimmen“ ersetzt – im Hofbad findet ab heute 17 Uhr wieder ein 24-Stunden-Schwimmen statt. Sie zahlen einmal 10 Euro und können dann bis morgen Nachmittag nach Belieben immer wieder ins Hallenbad und so viel schwimmen, wie Sie mögen. Das Hofbad hat während der ganzen Zeit, durch die ganze Nacht geöffnet. Morgen um 17 Uhr rechnen Sie dann zusammen, wie viele Bahnen Sie in den 24 Stunden insgesamt geschwommen sind.