Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

19-Jähriger fährt mit Motorrad gegen Auto und stirbt

Ein 19-Jähriger ist im oberbayerischen Landkreis Miesbach mit seinem Motorrad gegen ein Auto gefahren und gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gehen die Ermittler bislang davon aus, dass der junge Mann am Sonntag in Warngau bei einem Bremsmanöver die Kontrolle über sein Motorrad verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er demnach mit dem Auto einer 54-Jährigen zusammen. Der Mann sei am Unfallort an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Ein Experte soll auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachten zum genauen Unfallhergang erstellen.