15. Mini-EM: U11-Junioren aus aller Welt in der Region

In wenigen Wochen startet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft. Die Vorfreude ist bei allen Fans gewaltig. Schon heute beginnt ein weiteres Fußball-Turnier mit weltweiter Beteiligung – und zwar hier in der Euroherz-Region.

Bei der Mini-EM treten heute und morgen wieder die Nachwuchskicker einiger namhafter Vereine gegeneinander an. Mit dabei sind unter anderem Manchester United, Tottenham Hotspur, Ajax Amsterdamm und aus Deutschland der FC Schalke 04 und der FC Bayern München. Außerdem haben sich Mannschaften aus dem australischen Melbourne und dem japanischen Fukushima auf den langen Weg hierher gemacht. Seit 9 Uhr 30 spielen die Elfjährigen im tschechischen Franzensbad die Vorrunde aus. Morgen findet in Rehau dann die Endrunde mit anschließender Siegerehrung statt. Beim Wettbewerb der Deutsch-Tschechischen Fußballschule geht es aber nicht nur um den Sport, sondern auch um Toleranz und Freundschaft.