© Brand-Aktuell

1000 Zuschauer erlaubt: Weltcup Nordische Kombination in Klingenthal startet

Jedes Jahr kommen die Größen des Wintersports in die Sparkasse Vogtland Arena nach Klingenthal – zuletzt aber leider ohne Publikum vor Ort. Beim Weltcup in der Nordischen Kombination sind dank der neuen Corona-Regeln in Sachsen wieder 1000 Zuschauer erlaubt. Die können dann 65 Athleten aus 15 Ländern erleben, auch das deutsche Team. Der Weltcup in Klingenthal ist für die Sportler relativ entscheidend, da es auch um die letzten Startplätze für Olympia geht. Beginn ist um 18 Uhr mit dem Provisorischen Wertungszugang. Die Entscheidungen fallen dann am Wochenende, vormittags geht es mit dem Springen los, nachmittags ist der Lauf an der Reihe.