10. Ingenieurkolloquium: Günter Wetzel zu Gast an der Hochschule Hof

Für die Studierenden der Hochschule Hof ist es immer eine besondere Abwechslung. Zum zehnten Mal ist heute das Ingenieurkolloquium der Fakultät Ingenieurwissenschaften. Diesmal mit prominentem Besuch: Günter Wetzel, der 1979 mit einem Heißluftballon aus der DDR geflohen und bei Naila gelandet ist, hält einen Gastvortrag. Ihm ist wichtig auch bei der heutigen Generation die Erinnerung an damals aufrecht zu erhalten:

Einen Beitrag dazu leistet die Veranstaltung heute um 17 Uhr 30 im Audimax der Hochschule Hof. Dabei gibt es für die beste Masterarbeit auch wieder den Raumedic-Preis.