Münchens Trainer Michael Köllner steht im Stadion., © Robert Michael/dpa/Archivbild

1. FC Nürnberg testet in Winterpause gegen 1860 München

Der 1. FC Nürnberg bestreitet in der Winterpause ein Testspiel gegen den TSV 1860 München. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, gastiert der «Club» am 16. Dezember (14.00 Uhr) auf dem Trainingsgelände des kriselnden Drittligisten. Für «Löwen»-Trainer Michael Köllner ist es ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber. 

Die Nürnberger nehmen ihren ersten Trainingsblock am 12. Dezember auf, nach der Weihnachtspause geht es dann am 2. Januar weiter. Bislang sind außerdem Testspiele gegen Erzgebirge Aue, den FC Schalke und Sparta Prag vereinbart. 1860 will sich unter anderem mit einem Test gegen Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim auf die Rückrunde vorbereiten.