© Carmen Jaspersen

1. FC Nürnberg gewinnt Testspiel gegen Altach mit 2:0

Nürnberg (dpa/lby) – Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat sich in der Länderspielpause über einen Testspielsieg freuen dürfen. Die Franken gewannen am Donnerstag gegen den österreichischen Erstligisten SCR Altach mit 2:0 (2:0). Taylan Duman (10./30. Minute) sorgte für die Tore gegen das Team des früheren «Club»-Trainers Damir Canadi. Gut für die Nürnberger: Stürmer Paul Besong feierte nach langer Pause sein Profi-Comeback und durfte von Beginn an ran.

Nach der Corona-Infektion von Tom Krauß fand das Spiel als Vorsichtsmaßnahme ohne Fans statt. Mittelfeldspieler Krauß war bei der U21-Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 20-Jährige musste vorzeitig abreisen und ist in Quarantäne. Für den FCN geht es am 19. November beim SV Sandhausen in der 2. Bundesliga weiter.

© dpa-infocom, dpa:211111-99-959424/2