Zigarette auf trockenem Waldboden: Feuerwehr verhindert Schlimmeres in Naila

Zigaretten einfach achtlos davon zu schnippen, das kann wortwörtlich brandgefährlich sein – gerade in Waldnähe. Das hat gestern (SO) auch eine Frau in Naila feststellen müssen. In einem Waldstück am Leithenweg bemerkte sie, dass eine kleine Fläche des Waldbodens rauchte. Laut Polizei loderten auch schon die Flammen und ein Baumstumpf brannte.

Die Feuerwehr konnte gerade noch Schlimmeres verhindern, sodass es bei einem kleineren Brandschaden blieb. Die Polizeiinspektion Naila bittet um Hinweise auf den Verursacher. Sie geht davon aus, dass es tatsächlich eine brennende Zigarette war.