Wunsiedel: Neues Gaskraftwerk für 28 Millionen Euro entsteht

Der Grundstein wird erst in knapp zwei Wochen gelegt – aber die Investition von 28 Millionen Euro wirft schon ihren Schatten voraus. In Wunsiedel soll ein neues Gaskraftwerk entstehen, heißt es in der Frankenpost. 40.000 Haushalte könnten dann mit Strom versorgt werden – mehr als im gesamten Landkreis benötigt. Die Investition ist ein weiterer Baustein zur dezentralen Energieversorgung, heißt es weiter.

Dahinter steht die neu gegründete WUN-Energie unter der Leitung von SWW-Geschäftsführer Marco Krasser. Größte Anteile am Unternehmen hat die Baywa.