Wieder Einbrüche: Diesmal in Hof

Die Einbruchsserie im Landkreis Hof geht weiter. Diesmal haben die unbekannten Täter direkt in Hof zugeschlagen. Und das gleich drei Mal. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen sie in ein Mehrfamilienhaus in der Weißenburgstraße ein und klauten eine Geldbörse.
Am Freitagnachmittag, bzw. -abend stiegen sie dann in zwei Häuser in der Hermann-Hesse-Straße und in der Theodor-Fontane-Straße ein. Auch dort entwendeten sie wohl einige Wertgegenstände. Der Sachschaden liegt bei 2000 Euro.
Im Laufe des Monats hatte es bereits diverse Einbruchsmeldungen aus dem Landkreis gegeben, unter anderem in Münchberg, Töpen und Oberkotzau.
Ob die Taten miteinander zusammenhängen, ist weiterhin unklar. Zeugen der Vorfälle in Hof mögen sich bitte bei der Kripo Hof melden.