Wichtiger Titel: Bad Elster bleibt „Mineral- und Moorheilbad“

Es ist ein wichtiger Titel für Bad Elster als Kurort: Das Prädikat staatlich anerkanntes „Mineral – und Moorheilbad“.

Es steht zwar schon seit einem Jahr fest, dass Bad Elster sich weiterhin so nennen darf. Heute Abend bekommt die Stadt den Titel aber nochmal auf Papier: Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig überreicht eine Urkunde während eines Symphoniekonzerts im König Albert Theater. Das Prädikat staatlich anerkanntes „Mineral- und Moorheilbad“ gilt für weitere zehn Jahre.

© C. Beer