Weihnachtsbaum in Hof angesägt: Blonder Mann beobachtet

Es war einfach nur Zerstörungswut und noch dazu gefährlich. Am Wochenende hat ein Unbekannter in der Hofer Altstadt einen der Weihnachtsbäume angesägt. Jetzt gibt es neue Hinweise: Zeugen wollen in der Nacht zum Samstag einen blonden Mann mit schwarzer Daunenjacke beobachtet haben, der sich an dem Baum zu schaffen gemacht hat. Passiert ist das Ganze zwischen ein und zwei Uhr nachts – am nächsten Morgen ist der Baum dann umgekippt. Wer weitere Angaben zu dem Täter machen kann wird gebeten, sich bei der Hofer Polizei melden.