Wasserratten können sich freuen: Qualität in oberfränkischen Badeseen ausgezeichnet

Gute Nachrichten zum Start in die Sommerferien kommen aus dem bayerischen Gesundheitsministerium: Die Wasserqualität in fast allen bayerischen Badeseen ist ausgezeichnet. Das gilt auch für die Seen in der Euroherz-Region – beispielsweise für den Weißenstädter See, den Untreusee und den Förmitzspeicher.

Bayernweit sind insgesamt von 1112 Proben nur drei beanstandet worden. Alle Messergebnisse können hier eingesehen werden: https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/hygiene/wasserhygiene/badeseen/karte_eubadestellen_bayern.htm