Walderlebnispfad im Naturschutzgebiet: Stadtrat von Mitterteich informiert sich über Projekt

Von Mitterteich über Wiesau bis Falkenberg liegt ein 3000 Hektar großes Naturschutzgebiet; Heimat für viele seltene Pflanzen- und Tierarten. Das soll auch touristisch weiter genutzt werden. Am Abend hat sich der Stadtrat von Mitterteich mit einem Walderlebnispfad am Rande des Gebietes beschäftigt, der für 300.000 Euro entstehen soll. Ein Rundweg soll den Wald erlebbar machen – mit Barfußpfad, einem Niederseilgarten und Infotafeln. Der Bau soll noch in diesem Jahr losgehen.

Außerdem hat sich die Stadt beim Bayerischen Landwirtschaftsministerium um Gelder für eine weitere Waldattraktionen beworben. Angedacht ist beispielsweise ein Baumturm mit Waldinfos. Das würde aber auch nochmal 350.000 Euro kosten, so Landwirtschaftsdirektor Wolfgang Wenisch.