Wahlnachlese 2017 – Die Ergebnisse und Stimmen aus Hochfranken

 

Es war eine denkwürdige Bundestagswahl 2017: die große Koalition aus CDU/CSU und SPD ist, nach jetzigem Stand der Dinge, Geschichte. Die AfD wird drittstärkste Kraft im Bund – und es gilt viel aufzuarbeiten.

 

Für den Wahlkreis Hof (239) wird Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) erneut in den Bundestag einziehen. Hier die Ergebnisse:

 

Landkreis Hof (alle Wahlbezirke ausgezählt):

 

Dr. Friedrich, Hans-Peter (CSU) 47,0%
Nürnberger, Jörg (SPD) 23,6%
Dr. Schrader, Klaus (GRÜNE) 4,7%
Horn, Klaus Werner (FDP) 3,7%
Prof. Dr. Wüst, Michael (AfD) 11,8%
Dierkes-Morsy, Ulrike-Judith (DIE LINKE) 4,4%
Grötsch, Hans Martin (FREIE WÄHLER) 2,7%
Böhm, Michael Ralf (PIRATEN) 0,8%
Warnke, Carsten (Die PARTEI) 1,0%
Thümmel, Verena (Bündnis C) 0,3%

 

Landkreis Wunsiedel (alle Wahlbezirke ausgezählt):

 

Dr. Friedrich, Hans-Peter ( CSU ) 43,12%
Nürnberger, Jörg ( SPD ) 28,08%
Dr. Schrader, Klaus ( GRÜNE) 3,99%
Horn, Klaus Werner ( FDP ) 3,42%
Prof. Dr. Wüst, Michael ( AfD ) 12,44%
Dierkes-Morsy, Ulrike-Judith ( DIE LINKE ) 4,43%
Grötsch, Hans Martin ( FREIE WÄHLER ) 3,03%
Böhm, Michael Ralf ( PIRATEN ) 0,49%
Warnke, Carsten ( Die PARTEI ) 0,88%
Thümmel, Verena (Bündnis C) 0,13%

 

Erste Reaktionen am Wahlabend von den Direktkandidaten im Wahlkreis Hof:

 

Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU):

 

Jörg Nürnberger (SPD):

 

Klaus Horn (FDP):

 

Michael Wüst (AfD):