Von Motorrädern verunsichert: Frau gerät bei Schwarzenbach/Wald in den Straßengraben

Eine Autofahrerin ist am Abend zwischen Schwarzenbach am Wald und Rauschenhammermühle im Straßengraben gelandet – und das, weil sie sich von einer Gruppe entgegenkommender Motorradfahrer verunsichert fühlte.

Wie die Polizei berichtet, hatte die 69-Jährige wohl nach rechts ausweichen wollen, ist dabei aber zu weit abgedriftet. Im Straßengraben touchierte sie noch einen Baum, ihr Wagen kam seitlich zum Liegen. Andere Autofahrer konnten die schwer verletzte Frau aus ihrem völlig demolierten Auto ziehen. Sie kam in ein Krankenhaus.